BR 78 von Fleischmann (Art. Nr. 7077)

BR 78 von Fleischmann – Digitalumbau

  • Modell: Fleischmann 7077
  • Decoder: TRAN DCX 77z
  • Schnittstelle: keine
  • Schwierigkeit: ★★☆☆☆

ÖFFNEN DER BR 78

Zunächst muss die vordere Schraube auf der Unterseite der BR 78 gelöst werden. Danach kann der Kessel angehoben und das eingehängte Führerhaus hinten vom Fahrwerk abgezogen werden. Um ein fehlerfreies Arbeiten des Decoders zu gewährleisten, wird der Kondensator unter der Antriebswelle und die beiden Spulen ausgelötet (blaue Markierung im Bild). Dadurch ist der Motor gleich vom Gleis getrennt.

BR 78 im Urzustand, ohne Umbauten
BR 78 im Urzustand, ohne Umbauten

Die Leiterbahn zur Stirnbeleuchtung muss an der pink markierten Stelle durchtrennt werden. Die Verbindung der hinteren Glühlampe zum Gleis muss durch entfernen des schwarzen Kabels getrennt werden (orange Markierung). Nun ist die Lok bereit für den Einbau des Decoders.
Aufgrund der kleinen Abmessungen des DCX77z  ist die Montage ohne Modifikationen im Führerhaus der BR 78 möglich. Mit Hilfe eines Streifens doppelseitigen Klebebands wird der Decoder auf der Halterung der hinteren Glühlampe fixiert. Nun können die Kabel nacheinander angelötet werden (siehe Bild unten). Die Lichter der Lok sind gegen Schienenmasse geschaltet.

BR 78 mit fertig eingebautem Decoder
BR 78 mit fertig eingebautem Decoder

Von Fleischmann wurden in den letzten Jahren zwei verschiedene Versionen der  BR 78 hergestellt . Der Digitalumbau des älteren Modells  (Nr. 7078) wird in folgendem Bericht beschrieben << Digitalumbau alte Ausführung >>

Da die Höchstgeschwindigkeit der Lok deutlich zu hoch war habe ich sie in den Decoder-Einstellungen herabgesetzt. Alle weiteren Anpassungen in den Decoder setting sind in unterstehender Tabelle aufgeführt:

 CV Wert (dez)  Kommentar
 5  120  Vmax ≈ 115 km/h
 116 2  Bit 1=true; Rangiergang
Vmax vorwärts und rückwärts 50%
137 128 Bit 7 =true 32kHz Motoransteuerung
154 11 Langsames Aufglimmen des Ausgang A1
155 11 Langsames Aufglimmen des Ausgang A2

Der Tran DCX77z und die BR 78 von Fleischmann passen sehr gut zusammen. Die Lok lässt sich sehr feinfühlig anfahren und das kuppeln der Wagen im Rangiergang ist eine wahre Freude.

[post-content id=1148]

0 comments on “BR 78 von Fleischmann – DigitalumbauAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.